Die Anforderungen an Produktionsunternehmen nehmen im gobalen Wettbewerb stetig zu. Produktlebenszyklen werden kürzer, die Produktionslinien müssen häufiger umgestellt werden.


Diesen Herausforderungen haben wir uns gestellt. Als Systempartner von FlexLink® und Spezialist in der Fabrikautomation bieten wir unseren Kunden die gesamte Palette der Fördertechnik! Angefangen von den modularen und wiederverwendbaren 3D-Standardsystemen bis hin zur individuellen und maßgeschneiderten Materialflusslösung.


IMR, Simplify The Future

Stueckguttransport.html

Stückguttransport

Kettenförderer und Gurtförderbänder in Aluminium- oder Edelstahlausführung für den Transport von Einzelprodukten, Verpackungen oder Transportgebinden. Ketten- und Gurtbreiten bis 1500mm, Transportgeschwindigkeiten bis 120 m/min. Umfassendes Zubehör und Sortiment an Seitenführungen und Bandstützen, Bahnbreiten bei Bedarf automatisch einstellbar.

Werkstückträgertransport

Ein- und mehrspurige Fördersysteme mit Weichen, Transfer- und Hubstationen für den Transport von Werkstücken und sensiblen Verpackungen auf Produktträgern. Trägergrößen von 50x50 bis zu 640x640 (mm) - bei Bedarf sind alle Produktträger auch mit intelligenten Informationstechnologien wie z.B. RFID lieferbar.

Up&DownTransport

Systemlösungen für die Realisierung von Durchgängen im Bereich schwer zugänglicher Produktionsmaschinen oder den Transport der Produkte und Verpackungen über mehrere Stockwerke. Verfügbare Standardsysteme: Steig- und Klemmenförderer, Spiralförderer, Hubstationen und Etagenpaternoster. 

Verteilen&Zusammenführen

Pneumatisch oder NC-gesteuerte Weichen- und Einschleusmodule für das Verteilen, Zusammenführen und Kommissionieren von Produkten innerhalb teil- oder vollautomatisierter Produktionslinien. Durchsatzleistungen von bis zu 400 Produkteinheiten / min. 

Puffern&Speichern

Linien- und Flächenpuffer für die Überbrückung kurzfristiger Produktionsunterbrechungen und die Steigerung der Anlagenautonomie. Für sensible und geometrisch komplexe Produkte sind alle Puffersysteme auch in dynamisch geregelter und staudruckloser Ausführung lieferbar. 

Pick&Place

Pneumatisch oder NC-gesteuerte Linearachsen und Robotersysteme für das automatische Be- und Entladen von Produktionsmaschinen oder das Stapeln und Entstapeln der Produkte und Verpackungen auf Transportpaletten. Alle Pick&Place-Systeme sind für die exakte Positions- und Lageerfassung bei Bedarf auch mit 2D und 3D-Robot-Vision-Systemen aufrüstbar.

Maschinenverkleidung&Sicherheit

Standardkomponenten und Systemlösungen aus Aluminiumprofil oder Edelstahl für den Aufbau von Maschinenverkleidungen und Einrichtungen zur Sicherstellung der Arbeitssicherheit. 

Stueckguttransport.html
Werkstuecktraegertransport.html
Up%26DownTransport.html
Verteilen%26Zusammenfuehren.html
Puffern%26Speichern.html
Robotik.html
Maschinenverkleidung%26Sicherheit.html
Stueckguttransport.html
Werkstuecktraegertransport.html
Verteilen%26Zusammenfuehren.html
Puffern%26Speichern.html
Robotik.html
Maschinenverkleidung%26Sicherheit.html

KONTAKT VERTRIEB

Österreich, Deutschland, Schweiz

Ing. Mag. Ernst Schellander

T: +43 (0) 4274/4100-141

E: Ernst.Schellander@imr-fabrikautomation.com


Slowenien, Kroatien, Serbien

Igor Jan

T: +43 (0) 4274/4100-131

E: Igor.Jan@imr-fabrikautomation.com

HOME  I  DOWNLOADS  I  PARTNER  I  JOBS  I  KONTAKT  I  IMPRESSUM  I  DATENSCHUTZ  I  IMR-GROUP  I  SIDEMAP

Die IMR Gruppe ist mit Zertifikatsnummer Q1530226 nach ISO 9001:2008 zertifiziert. Das Zertifikat ist gültig bis März 2018. Das Wiederholungsaudit nach ISO 9001:2015 findet vom 18. bis 20.6.2018 statt. Ein früheres Zirifikatsdatum (Auditdatum) war mit der Zertifizierungsstelle nicht möglich. Die IMR Gruppe und alle mitwirkenden IMR Unternehmen garantieren bis zu diesem Datum und darüber hinaus den Standard der Qualitätskriterien nach ISO 9001:2008 weiterhin zu erfüllen.